Toolmatic Presence Detector (Präsenzmelder)

Version Product Version License Actions

Die Toolmatic Bibliothek ist eine kleine Tool-Sammlung im Zusammenhang mit HomeMatic/IP Geräten.
Hauptsächlich beinhaltet sie kleine Erweiterung zur Automatisierung von Aktoren oder erleichtert das Steuern von Geräten bzw. bietet mehr Komfort bei der Bedienung.

Der Präsenzmelder schaltet in Abhängigkeit von Bewegung und Helligkeit eine Variable bzw. führt ein Script aus.

Inhaltverzeichnis

  1. Funktionsumfang
  2. Voraussetzungen
  3. Installation
  4. Einrichten der Instanzen in IP-Symcon
  5. Statusvariablen und Profile
  6. WebFront
  7. PHP-Befehlsreferenz
  8. Versionshistorie

1. Funktionsumfang

  • Übernimmt die Bewewgungsdaten vom Melder und verarbeitet bzw. reicht sie weiter.
  • Einstellung eines Helligkeitswertes, ab welchem weiterverarbeitet werden soll.
  • Hinterlegung eines Wochenplans zum gezielten Aktivieren bzw. Deaktivierung des Melders
  • Zusätzlich bzw. ausschließlich kann ein Script ausgeführt werden.
  • Über die Funktion TPD_SetThreshold(id, wert) kann der Schwellwert der Helligkeit gesetzt werden (Hinweis beachten).

2. Voraussetzungen

  • IP-Symcon ab Version 5.1

3. Installation

  • Über den Modul Store das Modul Toolmatic Presence Detector installieren.
  • Alternativ Über das Modul-Control folgende URL hinzufügen.
    https://github.com/Wilkware/IPSymconPresenceDetector oder git://github.com/Wilkware/IPSymconPresenceDetector.git

4. Einrichten der Instanzen in IP-Symcon

  • Unter ‚Instanz hinzufügen‘ ist das Präsensmelder-Modul (Alias: Bewegungsmelder) unter dem Hersteller ‚(Geräte)‘ aufgeführt.

Konfigurationsseite:

Name Beschreibung
Bewegungsvariable Statusvariable eines Bewegungsmelders (true = Anwesend; false = Abwesend).
Helligkeitsvariable Quellvariable, über welche die Helligkeit abgefragt werden kann, bei HmIP-SMI ist es ILLUMINATION.
Schwellwert Schwellwert, von 0 bis 100 Lux.
Schaltvariable Zielvariable, die bei hinreichender Bedingung geschalten wird (true).
Skript Script(auswahl), welches zum Einsatz kommen soll.
Zeitplan Wochenprogram, welches den Bewegungsmelder zeitgesteuert aktiviert bzw. deaktiviert.
Statusvariable Schalter, ob die Statusvariable über HM-Befehl geschaltet werden soll oder einfach ein nur einfacher boolscher Switch gemacht werden soll.

Einem hinterlegtem Script werden folgende Konfigurationswerte mitgegeben:

Parameter Beschreibung
MotionVariable ID der Bewegungsvariable, Zugriff im Skript via $_IPS[‚MotionVariable‘]
BrightnessVariable ID der Helligkeitsvariable, Zugriff im Skript via $_IPS[‚BrightnessVariable‘]
SwitchVariable ID der Schaltvariable, Zugriff im Skript via $_IPS[‚SwitchVariable‘]
ThresholdValue Wert von Schwellwert, Zugriff im Skript via $_IPS[‚ThresholdValue‘]

5. Statusvariablen und Profile

Es werden keine zusätzlichen Profile benötigt.

6. WebFront

Es ist keine weitere Steuerung oder gesonderte Darstellung integriert.

7. PHP-Befehlsreferenz

void TPD_SwitchState(int $InstanzID);

Schaltet bei hinreichender Bedingung die Schaltervariable an.
Die Funktion liefert keinerlei Rückgabewert.
Direkter Aufruf macht aber eigentlich kein Sinn.

Beispiel: TPD_SwitchState(12345); Schaltet die in der Instanz hinterlegte Schaltvariable.

void TPD_SetThreshold(int $InstanzID, int wert);

Setzt den Helligkeits-Schwellwert auf den neuen Lux-‚wert‘.
Die Funktion liefert true im Erfolgsfall.

HINWEIS: Durch das Aufrufen der Funktion wird die Konfiguration neu geschrieben, dieses kann bei gleichzeitig geöffneter Konfiguration (Konfigurationsformular) zu Verlust noch nicht gespeicherter Veränderungen führen.

Beispiel: TPD_SetThreshold(12345, 50); Setzt den Schwellwert auf 50 Lux.

8. Versionshistorie

v2.0.20200422

  • NEU: Zeitplan hinzugefügt
  • NEU: Unterstützung für die Erstellung eines Wochenplans
  • FIX: Interne Bibliotheken überarbeitet
  • FIX: Dokumentation überarbeitet

v1.3.20191105

  • NEU: Scriptaufruf auf IPS_RunScriptEX umgestellt (Variablenübergabe)
  • FIX: Debugausgabe war fehlerhaft bei hinterlegtem Script
  • FIX: Dokumentation überarbeitet

v1.2.20190818

  • NEU: Umstellung für Module Store
  • FIX: Dokumentation überarbeitet

v1.1.20170322

  • FIX: Anpassungen für IPS Version 5

v1.0.20170125

  • NEU: Initialversion

Entwickler

Spenden

Die Software ist für die nicht kommzerielle Nutzung kostenlos, Schenkungen als Unterstützung für den Entwickler bitte hier:

License

Lizenz

Licence